ABOUT US

KOMPROMISSLOS.

EWIG.

SCHÖN.

 GOLDHEIT - Die Marke

GOLDHEIT vereint innovative Wirkkosmetik mit modernem zeitgemäßen Design und erschafft einzigartige, höchst anspruchsvolle Pflegeprodukte, die Sie in Ihrer täglichen Hautpflege unterstützen. Wir von GOLDHEIT stehen für höchst innovative High-Class Hautpflege ohne hoch kritische Ingredients wie Parabene, Silikone, PEG's, Mikroplastik und Mineralöle. In unseren Produkten kommen nur auserlesene Inhaltsstoffe sowie hohe Wirkstoffkonzentrationen, hergestellt mit ganz viel Liebe zum Detail. Ein sorgfältig abgestimmtes Sortiment, das für die Schönheit durchweg auf höchste Vollkommenheit setzt. In unseren Produkten trägt jeder Inhaltsstoff zur Gesamtwirkung bei. Die sorgfältige Auswahl an Rohstoffen sowie die Zusammensetzung aller Bestandteile sind nach neuestem Stand der Forschung für Sie komponiert - für ein Ergebnis, das man sehen und spüren kann. GOLDHEIT ist das exklusive Ergebnis intensiver Entwicklung - selbstverständlich ohne Tierversuche.

Eine Anti-Aging Revolution der Extraklasse!

Höchst effektiv, einfach authentisch, zeitlos schön!

GOLDHEIT - Der Name

GOLDHEIT -
Eine Symbiose aus Gold und Schönheit.

„Gold verspricht ewigen Wert. Gold verfällt nicht. Gold versinnbildlicht den Glanz, das Beständige, das Unvergängliche, das Göttliche. Gold steht symbolisch für das Vollkommene und  Ideale, das absolute Glücklichsein ohne Kompromisse. Denn wir von GOLDHEIT machen keine Kompromisse, wenn es um Ihre Schönheit geht. GOLDHEIT steht für luxuriöse Premiumkosmetik mit auserlesenen, hochwirksamen Inhaltsstoffen ohne bedenkliche Bestandteile wie Parabene, PEG‘s, Mineralöle, Silikone und Mikroplastik.“

KOMPROMISSLOS. EWIG. SCHÖN.

GOLDHEIT - Unser Versprechen

  • Premium-Kosmetik Made in Germany

  • Hergestellt nach höchstem Qualitätsstandard

  • Ohne Parabene, PEG‘s Mineralöle, Silikone und Mikroplastik

  • 100% vegan

  • Ohne Tierversuche

  • Herausragend hautverträglich

  • Hoch effektiv

GOLDHEIT - Die Geschichte der Gründerin

Mama eines Sohnes, Maschinenbauingenieurin und Gründerin von GOLDHEIT, Premiumkosmetik „Made in Germany“.

 

Niemals hätte ich gedacht, dass ich einmal in der „Schönheitsbranche“ arbeiten werde. Studiert habe ich Maschinenbau mit späterem Tätigkeitsfeld im internationalem Projektmanagement. Eine absolute Männerdomäne, bei der ich sehr häufig die einzig weibliche Person im Besprechungsraum war. Natürlich war es zunächst etwas seltsam für mich stets die einzige Frau zu sein. Da ich jedoch schon im Studium nur eine von vier Frauen war und dass bei einer Gesamtstudentenanzahl von etwa 250 Personen in unserem Studiengang, war ich schon daran gewöhnt. Umso befremdlicher war für mich dann eigentlich wieder der Sprung in die Frauenwelt. Ich weiß, das klingt bizarr, da ich durch und durch eine Frau bin. Ich liebe Schuhe, Handtaschen, Schmuck, die neueste Mode, Make-Up, den typische Frauenkram wie es mein Mann nennen würde. Aber wenn man so viele Jahre nahezu ausschließlich mit Männern im Berufsleben zu tun hat, dann ist das tatsächlich eine Umstellung. Immer wieder werde ich gefragt wie das zusammenpasst. Ehrlich gesagt, weiß ich nie so richtig was ich darauf antworten soll. Für mich passt es perfekt. Ich habe das eine mit voller Hingabe gemacht und ich widme mich meiner neuen Aufgabe auch mit vollem Einsatz, unabhängig von der Art der Tätigkeit. Ich lebe nun meine weibliche Seite in vollen Zügen aus und es fühlt sich toll an. 

 

Das Projekt GOLDHEIT entstand erst schleichend und dann mit einem „Bäm“. Mein Mann leitet mit seiner Firma ein Unternehmen welches auch kleinen Start-Ups die Chance gibt Ihre Tuben, Tiegel, Flaschen, Airless Spender abzufüllen, zu etikettieren oder sogar hochwertig zu bedrucken. Das ist in der Beauty-Branche schon ziemlich einzigartig. Viele Jahre habe ich ihm bei der Designerstellung für Kundenlayouts, Produktbroschüren und auch bei der Entwicklung von Kosmetika unterstützt. Es hat mir immer sehr viel Spaß gemacht, aber bis dahin war das dennoch eher Business und keine innige Passion. Als wir dann jedoch eine Tattoopflegecreme entwickeln wollten, hat sich das bei mir geändert. Ich habe mich dann sehr intensiv mit dem Thema Kosmetik und im Speziellen mit Inhaltsstoffen und deren Eigenschaften auf unsere Haut beschäftigt. Ehrlich gesagt bin ich da ziemlich erschrocken was in vielen gängigen Pflegeprodukten für Gesicht, Körper und Haar an bedenklichen Inhaltsstoffen enthalten ist. In enger Zusammenarbeit mit einem Laborpartner haben wir schließlich ein absolut hochwertiges Pflegeprodukt erschaffen, ganz ohne kritische Inhaltsstoffe. Darauf bin ich wirklich stolz, denn die Tattoo Wundschutzcreme ist super geworden. Sie ist sogar als Babycreme im Windelbereich perfekt geeignet. Für meinen 3-jährigen Sohn verwende ich nur noch diese. 

 

Genau in diesem Moment wusste ich, dass ich genau das machen möchte. Ein eigenes Label auf den Markt bringen, mit hochwirksamen High-Tech Pflegeprodukten ohne zweifelhafte Bestandteile für die Haut. Eine authentische Premium-Kosmetiklinie für die moderne Frau von heute – GOLDHEIT. GOLDHEIT verzichtet grundsätzlich auf Parabene, Mineralöle, Mikroplastik, Silikone und PEG’s. Aus Überzeugung, dass toxikologisch bedenkliche, hormonaktive sowie karzinogene Bestandteile nichts in Kosmetika verloren haben. Denn ich möchte, dass jede Frau ausgesprochen effektive Kosmetik ohne fragwürdige Ingredienzen erwerben kann, ohne jeden einzelnen Inhaltsstoff auf der Verpackung prüfen und verstehen zu müssen. Mit der ersten Kosmetiklinie „Juventas Secret“ (das Geheimnis ewiger Jugend) wurde eine luxuriöse Gesichtspflegelinie kreiert, die den negativen Umwelteinflüssen des Alltags den Kampf ansagen und alle Frauen wieder in Ihrer vollkommenen Schönheit strahlen lassen – ganz einfach ohne Kompromisse.

Ihre Anja Hentschel

0