Warum wir auf LSF in unseren Cremes verzichten...

Aktualisiert: 1. Mai 2020

Sonnencreme Tagescreme mit LSF gefährlich schädlich hormonaktiv
Fragwürdige Bestandteile in Cremes mit Lichtschutzfaktor

Grundsätzlich ist es empfehlenswert sich vor UV-Strahlen der Sonne zu schützen. Kurzwellige UV-B- Strahlung greifen die oberflächlichen Hautschichten an und langwellige UV-A-Strahlen die Tieferlegenden. Insbesondere im Sommer sollten ausgiebige Sonnenbänder in der prallen Mittagshitze vermieden werden. Auch Vor- und Nachmittag ist ein Schattenplatz stets anzuraten.


Die Funktionsweise einer Sonnencreme bzw. eine Tagescreme mit Lichtschutzfaktor: Sie absorbiert, reflektiert oder streut das Sonnenlicht. Sie enthalten meist Bestandteile die mit der Haut interagieren.


Leider werden aber in nahezu allen herkömmlichen Sonnenschutzprodukte Inhaltsstoffe verwendet, die in höchstem Maße schädigende Wirkstoffe aufweisen. Viele UV-Filter in Cremes enthalten hormonaktive Inhaltsstoffe, die über die